Ein Karton mit einer Holzschachtel und Papierpolstersträngen aus Graspapier

PAPERplus® CLASSIC GRASS

Mit Gras verpacken.

NACHHALTIG IST, WENN NACHWACHSENDE ROHSTOFFE UND UMWELTSCHONENDE HERSTELLUNGSPROZESSE ZUSAMMENKOMMEN.

Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz haben in der Verpackungsindustrie einen hohen Stellenwert, sorgt eine geeignete Schutzverpackung doch dafür, dass Versandgut funktionstüchtig beim Empfänger ankommt. Besonders im Fokus steht das Thema Nachhaltigkeit beim Papiertyp PAPERplus® Classic Grass von Storopack: Das Papier besteht zu 100% aus Grasfasern und Recyclingpapier. Die Vorteile liegen auf der Hand: Gras ist ein nachwachsender Rohstoff und spart bei der Produktion einen Großteil der für die Verarbeitung von Holzfasern nötigen Menge an Wasser und Energie.

Auch bei PAPERplus® Classic Grass können sich unsere Kunden auf hervorragende Verpackungseigenschaften verlassen. Die Polster eignen sich besonders gut zum Ausfüllen von Hohlräumen und zum Verpacken von Versandgut zwischen fünf und 50 Kilogramm und lassen sich mit den Papierpolstersystemen PAPERplus® Classic und Classic² direkt am Packplatz produzieren.

Ein Karton mit einer Müslipackung und Papierpolstersträngen aus Graspapier
Ein Karton mit einer Trinkflasche und Papierpolstersträngen aus Graspapier
Ein Karton mit einer Frischhaltedosen und Papierpolstersträngen aus Graspapier
Ein Karton mit einer Holzschachtel und Papierpolstersträngen aus Graspapier
Ein brauner Papierpolsterstrang aus Graspapier

Ihr Ansprechpartner

Manuel Haberstroh
Sales Manager Packaging Systems
Industriestrasse 1
CH-5242 Birr
T +41 (0) 79 107 62 15

sales.ch@storopack.com