Eine braune Isolierbox aus Biokunststoff mit frischem Fisch und Eis

RESSOURCENSCHONENDE VERPACKUNGEN FÜR TEMPERATUREMPFINDLICHE LEBENSMITTEL

Pressemitteilung vom 04.03.2020

  1. Presse
  2. Presseinformationen
  3. Ressourcenschonende Verpackungen für temperaturempfindliche Lebensmittel

STOROPACK PRÄSENTIERT DIE NEUEN ÖKOLOGISCH EFFIZIENTEN UND FUNKTIONELLEN SEAclic BOXEN

Metzingen, März 2020. Mit den neuen SEAclic Boxen für Fisch und andere frische Lebensmittel setzt der Schutzverpackungsspezialist auf Transportlösungen mit Fokus auf ein umweltbewusstes und zugleich benutzerfreundliches Design. Die Transportboxen sind so konzipiert, dass dank eines Klickmechanismus keine zusätzliche Umreifung mehr notwendig ist. Das schont Ressourcen und vermeidet Abfälle. Zudem bietet Storopack seinen Kunden ein breites Produktportfolio aus nachhaltigen Varianten mit unterschiedlichen Materialausführungen an: Die SeaClic Box Ccycled aus Styropor® Ccycled™ von BASF – ein EPS-Rohmaterial, welches durch das innovative ChemCycling™-Verfahren hergestellt wird und bei dem gemischte und verunreinigte Kunststoffe wiederverwertet werden. Eine weitere Variante ist die SEAclic Box Biobasiert aus einem neuen, nach Standard EN 13432 zertifizierten, kompostierbaren Kunststoff mit einem sehr hohen Anteil nachwachsender Rohstoffe. Ein großer Vorteil dieser Bio-Version der SEAclic Box ist, dass sie sich zusammen mit Lebensmittelabfällen ohne vorherige Reinigung industriell kompostieren lässt. Diese wird so zu wertvollem Kompost für die Landwirtschaft und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft. Außer auf diese Varianten der SEAclic Box aus recyceltem oder biobasiertem Kunststoff, können Kunden auch auf Boxen aus herkömmlichem EPS zurückgreifen. Der Rohstoff lässt sich vollständig recyceln und zu neuen Schutzverpackungen weiterverarbeiten.

„Wir haben bei der Entwicklung der neuen SEAclic Boxen den Schwerpunkt speziell auf die Bedürfnisse unserer Kunden gelegt, die großen Wert auf nachhaltige Lösungen, aber auch auf Funktionalität legen. Mit dieser Produktinnovation decken wir jene Anforderungen ab und garantieren zugleich die von Storopack gewohnt hervorragenden Verpackungseigenschaften und eine hohe Qualität“, sagt Charles Poisson, Director Research & Development des Geschäftsbereichs Molding bei Storopack. Die gesamte Produktpalette der neuen SEAclic Box Verpackungslösungen ist perfekt auf den Versand temperaturempfindlicher Produkte ausgelegt: Die Boxen absorbieren Stöße und stellen sicher, dass die Kühlkette eingehalten wird. Sie zeichnen sich zudem durch ein geringes Gewicht aus und entsprechen den Vorschriften für Lebensmittelverpackungen in der EU.

Innovatives und anwenderfreundliches Design
Die SEAclic Boxen lassen sich dank ihrer besonderen Konstruktion ohne Klebstoff oder Umreifungsband zuverlässig verschließen und für den Transport optimal aufeinanderstapeln. Anwender profitieren zudem von der besonderen Form der Boxen: sie erleichtert die automatische Befüllung, beispielsweise mit Fisch oder Fleisch, und die glatte Oberfläche im Boden verhindert Abdrücke oder Beschädigungen an den zu transportierenden Lebensmitteln. Alle Varianten der SEAclic Box sind in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Storopack und BASF wurden im November 2019 gemeinsam für die SEAclic Box Biobasiert aus ecovio® mit dem französischen Verpackungspreis Oscar de l’Emballage in der Kategorie Industrieverpackungen ausgezeichnet. Storopack stellt die Bio-Variante dieser innovativen Transportlösung erstmals auf der kommenden Fachmesse CFIA in Rennes, Frankreich, vor.